Der erste Dicke in 2014

Der erste Dicke in 2014

 

dick1In 2013 haben wir mit dem gezielten Welsangeln angefangen und konnten auch 2 schöne Fische bis 1.68 m fangen. Durch das schöne Wetter im diesem Frühjahr haben wir relativ früh wieder damit angefangen und auch viele Fische auf dem Echolot sehen können, allerdings interessierten sie sich nicht wirklich für unsere angebotenen Köder. Im Mai hatten wir den lange erwarteten ersten heftigen Biss im Jahr 2014. Allerdings konnte Jochen den Fisch nicht ins Boot bringen aber dazu sollte Jochen lieber selber mal was schreiben, ne Jochen? In den ersten heißen Tagen im Juni verabredeten Volker und ich uns mit unserem Freund Rene zu einer kurzen Klopftour auf die dicken Bartelträger. Am Anfang waren recht wenig aktive Fische auf unserem Echolot zu sehen und so klopften wir einige gute Stellen ab und legten unsere Hoffnungen auf die baldige Dämmerungsphase.

Als es bereits dunkel war, kamen auch mehr aktive Fische in Richtung unserer Köder aber zuschnappen wollten sie nicht. Da wir am nächsten Morgen zur Arbeit mussten, wollten wir gegen halb 12 eigentlich schon aufhören aber Volker meinte, er wolle noch eine letzte Serie klopfen und wie es so oft ist, kam dann der lang ersehnte brachiale Biss.

dick2Sofort war klar, dass da kein kleiner gebissen hatte und es begann ein harter Kampf auf biegen und brechen, den wir letztendlich für uns entscheiden konnten. Es war wirklich ein sehr schöner Fisch von 1,88 m und unser bisheriger größter Wels. Da wir uns jetzt sicher sind, dass unser befischtes Gewässer noch mehr Potenzial hat, hoffen wir, noch ein paar Burschen dieser Größe nachlegen zu können und halten euch auf dem Laufenden.

Bis dann Harald